top of page

Details

Genre Surreales Drama                      
Dauer 13 Minuten
Sprache Deutsch
Untertitel Englisch
Drehort Berlin
Format Full HD / Farbe (25p in 2.35:1)

Jahr 2018


Buch & Regie Leander Behal
Produktion Leander Behal

Cast Diego Andreas, Lee Reimers

Kurzinhalt Zwillingsbrüder wachen in einer ausweglosen Höhle auf.


Synopsis Die Zwillingsbrüder Martin und Christoph finden sich in einer ausweglosen Höhle wieder, nachdem sie auf ihrem Flug eingeschlafen sind. Zunächst glauben sie, dass sie in eine Art Isolationskammer gesteckt wurden. Aber das ist weit von der Wahrheit entfernt. Die Wahrheit ist viel beunruhigender.

Festivals Camgaroo Award 2019 (nominiert), 35. Videografika (2. Preis), Deutscher Jugendfilmpreis 2019 (nominiert), BFF FICTION Kurzfilmfestival Schrobenhausen 2020 (offizielle Auswahl).

Standbilder

VON_DER_WIEGE_BIS_ZUR_BAHRE_Still_Nr_1.png
VON_DER_WIEGE_BIS_ZUR_BAHRE_Still_Nr_2.png
VON_DER_WIEGE_BIS_ZUR_BAHRE_Still_Nr_3.png
VON DER WIEGE BIS ZUR BAHRE ©2018 Leander Behal. Kamera: Konrad Waldmann

Regiekommentar

"Von der Wiege bis zur Bahre erzählt die Geschichte zweier Brüder in einer Notlage. Martin und Christoph finden sich in einer unbekannten, möglicherweise gefährlichen Umgebung wieder und berufen sich auf den Zusammenhalt, der sie schon durch ihr ganzes Leben begleitet hat. Zugleich ist dies aber auch eine Situation, die Konflikte zwischen ihnen hervorruft. Denn die Beiden sind verschieden wie Tag und Nacht. So treffen in einem Raum ohne Ausweg zwei grundlegend verschiedene Persönlichkeiten aufeinander. Das Resultat: Ein Cocktail aus Zweifel, Angst, Wut und Liebe."

bottom of page